Elternmitarbeit

Da unsere Einrichtung eine Elterninitiative ist, hat das Interesse und die aktive Mitarbeit der Eltern einen hohen Stellenwert. Damit die Kinder unsere Einrichtung als Gemeinschaft erleben können, ist die Einbindung und Mitverantwortung der Eltern für den Kindergarten unverzichtbar. Die Arbeit in Haus und Garten und die Gestaltung der Jahresfeste durch die Erwachsenen hat für die Kinder einen Vorbildcharakter, der Lebenssicherheit und soziale Fähigkeiten vermittelt.

Desweiteren kann der Kindergarten seine pädagogischen und kulturellen Aufgaben im Sinne des anthroposophischen Anliegens nur dann dauerhaft und erfolgreich erfüllen, wenn die Instandhaltung, Ausgestaltung und Finanzierung der Einrichtung als Basis für die Tätigkeiten der MitarbeiterInnen sichergestellt ist.



Verantwortungsbereiche der Eltern

Teilnahme und Mitarbeit an:

  • pädagogischen Einzelgesprächen mit den Gruppenerzieherinnen und/oder Therapeutinnen
  • einem der Arbeitskreise, die im Betreuungsvertrag genannt sind und vom Elternrat organisiert und koordiniert werden
  • bei Garten- und Instandhaltungstagen (samstags)
  • den Mitgliederversammlungen des Trägervereins
  • den Elternabenden
  • pädagogischen Vorträgen
  • Jahresfesten, Martinsmarkt